Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr Info ich bin einverstanden

Logo Wandern in Kärnten
Icon Kärnten
Wandern in Kärnten

Kärnten erwandern - auf Entdeckungsreise in Obervellach & Reißeck

Inmitten der Zentralalpen gelegen und umgeben von einer wunderschönen Hochgebirgskulisse erinnern Burgen, Schlösser und Relikte des Bergbaus zwischen Obervellach und Reißeck an die jahrhundertealte Geschichte der Hohen Tauern.

Der historische Ortskern von Obervellach legt heute noch Zeugnis ab von der einstigen Bedeutung als Verwaltungszentrum des Goldbergbaus der vergangenen Jahrhunderte in der gesamten Region. Heute ist nicht das Gold das Wichtigste, sondern die Menschen, die als Gäste zu uns kommen und ihren Aufenthalt in Obervellach und Reißeck genießen um von diesen idealen Ausgangspunkten Wanderungen im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern zu unternehmen.

Wanderhöhepunkte erleben

Die eigentliche Wandersaison beginnt bei uns mit der Almrauschblüte, wenn die Berghänge ab Juni mit einem betörenden Rot überzogen sind. Da wird es Zeit für die Weitwanderer am Alpe-Adria-Trail, aber auch für die Bergsteiger, die zahlreichen Höhen- und Gipfelwege zu begehen. Ein Höhepunkt ist der Ankogel (3.252 m), der schon 1762 erstbestiegen wurde oder der Zagutnig, der ein Teil der „Seven Summits“ im Nationalpark Hohe Tauen ist. Die Kreuzeckbahn entführt ihre Besucher zu weiteren (hoch-) alpinen Hüttenwanderungen und wer es eher gemütlich und historisch zugleich mag, dem sei der Danielsberg (962 m) mit einer 6000 Jahre alten Kultstätte empfohlen. Am Fuße der Berge ist der Wildwasserfluss „Möll“ ein Dorado für Rafting-Fans, Canyoning-Abenteurer, Wasserratten und Kajakfahrer. Zu den Highlights der Region zählen auch der Glocknerradweg sowie der Alpe-Adria-Radweg und zahlreiche Mountainbikestrecken führen zu alpinen Ausflugszielen.

Faszinierende Schluchten

Rund um Obervellach faszinieren wilde und geheimnisvolle Schluchten. Eine der schönsten davon ist die Groppensteinschlucht, die mit der Rabisch- und der Raggaschlucht zum Oberkärntner Dreischluchtenweg gehört. Einmal in der Woche, zum „Zauber der Nacht“ geht ein Bergführer mit den Gästen durch die nächtliche Schlucht, deren Wasserfälle, Strudel und Engstellen mittels Beleuchtung besonders in Szene gesetzt werden.

Auch im Winter ein Vergnügen

Im Winter laden die umliegenden Skigebiete Ankogel und Mölltaler Gletscher zu Pulverschwüngen bis auf 3.122 m ein. Der Mölltaler Gletscher bietet höchstes Skivergnügen und Pistenspaß beim Sonnenskilauf bis in den Sommer hinein. Aber auch abseits der Pisten laden Schneeschuhwanderungen, bestens präparierte Langlaufloipen und unzählige Skitourenmöglichkeiten ein, die intakte Winterlandschaft im Nationalpark Hohe Tauern zu erleben.

Neben der wildromantischen Natur kann die Nationalparkgemeinde Obervellach mit einem einzigartigen Kurprogramm zur Regeneration von Geist und Körper aufwarten: Die Schrothkur. Diese zählt zu den ältesten Heilverfahren Europas und ist einmalig in ganz Österreich. Durch die Kur wird der Körper mit Hilfe der drei Elemente Ernährung, Getränke und Dunstwickel entschlackt.

Kontakt:

Info- & Buchungscenter Obervellach-Reißeck
9821 Obervellach 58

Tel.: +43 4824 2700 30
E-Mail: info@obervellach.at
Homepage: www.obervellach-reisseck.at


© Klaus Dapra Lienz Austria


© Franz Gerdl


© Roland Oberdorfer, Kärnten Werbung GmbH


© Klaus Dapra Lienz Austria


Wanderpauschale

Gleich buchen unter:
www.obervellach-reisseck.at/wandererlebnis  


Unterkünfte

  • Obervellach
    Gästehaus Staats
    Das Gästehaus Staats befindet sich in zentraler und ruhiger Lage in Obervellach. Im Sommer ein idealer Ausgangspunkt für ausgedehnte Spaziergänge...
    Weitere Detailsab € 35,- p.P./N.
  • Obervellach
    Landgut Moserhof/Region Hohe Tauern
    Chalet-Urlaub auf der Sonnenseite der Alpen - in der Nationalparkregion Hohe Tauern in Kärnten
    Weitere Detailsab € 398,-p.P./N.
  • Obervellach
    Aktiv-Sport-Erlebniscamp
    Wunderschöner, naturbelassener Campingplatz direkt am Möllfluß in Obervellach. Ruhige Lage, teilweise Schatten, freie PLatzwahl...
    Weitere Detailsab € 12,- p.P./N.
  • Obervellach
    Gasthof Herkuleshof
    Wir lassen Träume in Erfüllung gehen. Der Mythos Danielsberg mit seinen Kraftplätzen zieht Menschen seit jeher in seinen Bann.
    Weitere Detailsab € 90,-
  • Obervellach
    Haus Pleterski
    Das Haus Pleterski befindet sich im Zentrum von Obervellach und verfügt über drei gemütliche Wohnungen für jeweils 2 - 4 (5) Personen.
    Weitere Detailsab € 65,- p.N.
  • Obervellach
    Ranacherhof
    Wandern im Nationalpark der Hohen Tauern und wohnen im Ranacherhof, eine perfekte Kombination. Der Ranacherhof liegt inmitten der Mölltaler Berge mit einer wunderschönen Aussicht ins Tal und ist Heimat vieler Tiere.
    Weitere Detailsab € 34,-p.P./N.
  • Obervellach
    Ferienhaus Gatternighof
    Das Ferienhaus „Gatternighof“ (für 6 – 17 Personen) liegt im Nationalpark Hohe Tauern und ist Ausgangspunkt für viele schöne Wanderungen im Sommer und im Winter.
    Weitere Detailsab € 150,-
  • Obervellach
    Gästehaus Zwischenberger
    Dieser Familienbetrieb befindet sich inmitten einer einzigartigen Kulisse der Kärntner Bergwelt
    Weitere Details
  • Obervellach
    Brunner Hütte
    Die Brunner Almhütte auf der Preisdorfer Wiese ist rund 12 km vom Hof entfernt und lädt zum Abschalten und Verweilen ein.
    Weitere Detailsab € 60,-p.N.
  • Obervellach
    Bio Bauernhof Auernig
    Bio Bauernhof Auernig ist das ideale Basislager für herrliche Wanderungen durch den Nationalparkt Hohe Tauern.
    Weitere Detailsab 84,-
  • Obervellach
    Haus Brunner - Ferienwohnung im Hühnerhotel
    Das Haus Brunner mit gemütlicher Ferienwohnung und dazugehörigem Bauernhof befindet sich in ruhiger Lage am Fuße des Danielsbergs.
    Weitere Details€ 56,00
  • Obervellach
    Pension & Bungalow „Haus Rita“
    Unser Gästehaus befindet sich in ruhiger Wohnlage von Obervellach, ca. 150 m vom Ortszentrum entfernt....
    Weitere Detailsab € 32,- p.P./N.
  • Obervellach
    Appartementhaus Oberstbergmeisteramt
    Das „Oberstbergmeisteramt“ wurde vor über 500 Jahren im Renaissancestil erbaut und liegt im Herzen von Obervellach/Mölltal.
    Weitere Detailsab € 45,- p.P./N.
  • Obervellach
    Gästehaus Graf
    Ankommen und erholen... Im Gästehaus Graf wohnen Sie in bester Lage: zahlreiche Freizeitmöglichkeiten sind in nächster Nähe
    Weitere Detailsab € 30,- p.P.
  • Obervellach
    Hotel Pacher
    Obervellach ist ein optimaler Ausgangpunkt für Wanderungen in den Nationalpark Hohe Tauern. Im Zentrum finden Sie das Hotel Pacher, mit individuell und liebevoll eingerichteten Zimmern.
    Weitere Detailsab € 49,- p.P./N.
  • Icon Facebook Icon Google+ Icon Youtube Icon Kalender

    Partner


    Icon Kärnten
    Icon Anschrift
    Alpin-Süd
    Tourismus und Medien GmbH
    Kirchgasse 8
    9560 Feldkirchen in Kärnten
    Österreich