Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr Info ich bin einverstanden


Icon Kärnten
Angebote
und
Pauschalen

Zagutnig - Wunderschöner Aussichtsberg

Seven Summits 

7 besondere Bergerlebnisse im Nationalpark Hohe Tauern

Unter den "Seven Summits" versteht man eigentlich die höchsten Berge der 7 Kontinente. Doch wir haben unsere eigenen "Seven Summits" - 7 Gipfel in den 7 Kärntner Nationalparkgemeinden! Bewusst nicht die höchsten oder schwierigsten - 7 Erlebnisse, die die Vielfalt des Nationalparks widerspiegeln.

Ein Gipfel der Seven Summits ist der "ZAGUTNIG“ (2.731 m) in der Nationalparkgemeinde Obervellach.

Die Zagutnigspitze zeigt ihren Talorten zwei grundverschiedene Gesichter: Während sie nach Mallnitz schwindelerregende Steilwände sendet, wendet sie Obervellach mit Grashängen ihre wesentlich sanftere Seite zu. Über diese steilen Bergwiesen führt auch, ausgehend vom Kaponigtal, der Anstieg auf diesen eindrucksvollen Gipfel am Rande der einsamen Reiseckgruppe.

Info

Ausgangspunkt:
Obervellach – Hauptplatz
Auffahrt bis zum Nationalpark-Parkplatz am Pfaffenberg

Die Route:
Vom Nationalpark-Parkplatz geht es zur Stranighütte und weiter auf einem breiten Almweg zur Urbanalm. Nun auf dem gut markierten Weg zunehmend steiler hinauf zum Zirmboden, wo kurz vor einer Jagdhütte (1.972 m) der Steig zum Zagutnigspitz abzweigt. Der schmale Steig führt ab hier durchgehend steil über die Kaponigalmwiesen direkt hinauf zum Zagutniggipfel in 2.731 m Seehöhe. Von der Zagutnigspitze hat man einen wunderbaren Blick auf den Großglockner, den Ankogel und die „Tauernkönigin“ – die Hochalmspitze sowie auf das Säuleck, welches auch als „Damendreitausender“ bezeichnet wird.
Der Abstieg erfolgt auf dem gleichen Weg.

Höhendifferenz:
ca. 1.230 m (Aufstieg ab Gatternighütte)

Gehzeit:
6 – 7 Stunden
Aufstieg ca. 3,5 Stunden

Charakter:
Wenig schwierige Wanderung auf teilweise schmalen Fußwegen über grasige, südexponierte Steilhänge, die bei Nässe jedoch erhöhte Vorsicht erfordern.

Einkehrmöglichkeit:
Stranighütte

Beste Jahreszeit:
Mai – Oktober


Icon Facebook Icon Google+ Icon Youtube Icon Kalender

Partner


Icon Kärnten
Icon Anschrift
Alpin-Süd
Tourismus und Medien GmbH
Satellitenstraße 1
9560 Feldkirchen in Kärnten
Österreich