Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr Info ich bin einverstanden

Logo Wandern in Kärnten
Icon Kärnten

Saualpenüberquerung Klippitztörl – Wolfsbergerhütte

Diese wunderschöne Wanderung auf der Saualpe bietet einen herrlichen Panoramarundblick. Im Norden der Zirbitzkogel, im Osten die Packalpe, im Südosten die Koralpe, im Süden die Karawanken/Julische Alpen und bei Schönwetter sieht man im Westen bis zu den Schladminger- und Wölzer Tauern.
30 km lang, bis zu 25 km breit und damit rund ein Zwanzigstel der Fläche Kärntens einnehmend ist die Saualpe ein Bergland mit dominanter Größe. Als Relikte aus fernen Urzeiten erscheinen auch seine charakteristischen „Öfen“ – niedrige, aber oft wild aufgeschichtete Gruppen harter Felsblöcke, die der Verwitterung widerstanden. Darunter verbergen sich da und dort edle Mineralien, Gold, Silber und Kupfer, aber auch Schwefelquellen. Davon soll noch einiges gefunden werden hört man von Mineraliensammler die das Gebiet in ihren Geschichten hochhalten.

Tipp:

Bei der Forstalpe zweigt der wunderschöne Wanderweg 1 ab. Dieser Weg führt vorbei am "Wetterkreuz" zur Kleinhinterbergerhütte (bewirtschaftet) und in späterer Folge nach Forst. Ideal für diejenigen, die entweder bei der Offerhütte oder beim Klippitztörl starten und zum Beispiel beim Gasthof Zoller in Forst ihre Unterkunft haben. Im Sommer fährt übrigens ein Wanderbus

Detailinfos auf Tourenportal


Foto: Tourismusbüro Wolfsberg

Foto: Tourismusbüro Wolfsberg

Unterkünfte in der Nähe:

Pension Luxbacherhof

Hotel Torwirt

Gasthof Zoller

Hotel Moselebauer

Gerstbreinhof

Icon Facebook Icon Google+ Icon Youtube Icon Kalender

Partner

Icon Kärnten
Icon Anschrift
Alpin-Süd
Tourismus und Medien GmbH
Kirchgasse 8
9560 Feldkirchen in Kärnten
Österreich