Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr Info ich bin einverstanden

Logo Wandern in Kärnten
Icon Kärnten

Von Haidenbach auf die Lichteben

Eine großzügige Tour mit zwei hervorragenden Einkehrmöglichkeiten präsentiert sich dem Wanderer im Oberen Gurktal. Von Haidenbach in der Gemeinde Gnesau geht der Wanderweg Richtung Wöllaner Nock, wobei wir hier entgegen der detaillierten Beschreibung, dem entgegengesetzten Uhrzeigersinn mit dem Aufstieg über die Lichteben (1968m) dem Vorzug geben. Je höher wir steigen, umso höher wird das Gefühl der Freiheit. Als Motivationspunkte warten die Walderhütte oder in der Geigerhütte mit Speis und Trank auf die Wanderer. 

Tipp:

Wer die Tour gerne kürzer haben will kann noch vor der Lichteben in rund 1650 Meter Seehöhe schräg nach links zur Geigerhütte queren. Konditionsstarke nehmen den Wöllaner Nock (2145m) mit. Obwohl diese Tour nahe der Tourismusorte Bad Kleinkirchheim und der Turracher Höhe ist, ist sie nach wie vor ein Geheimtipp.   

Detailinfos auf Tourenportal


Icon Facebook Icon Google+ Icon Youtube Icon Kalender

Partner

Icon Kärnten
Icon Anschrift
Alpin-Süd
Tourismus und Medien GmbH
Kirchgasse 8
9560 Feldkirchen in Kärnten
Österreich